Geschichte

  • Gründung: 2009
  • Hektar Rebfläche: 120
  • Parzellen: 18
  • Durchschnittsalter: 30 Jahre
  • Barriques: 2.000, amerikanische und französische Eiche.
  • Produktion: 800.000 Flaschen

Viña Bujanda ist das Vorhaben, das Carlos und Pilar Martínez Bujanda an ihrem Heimatort Oyón angesiedelt haben, wo ihr Urgroßvater Joaquín Martínez Bujanda das ursprüngliche Weingut der Familie gründete, Ausgangspunkt der Familiensaga dieser Winzer und Kellermeister, deren vierte und fünfte Generation heute an der Spitze des Geschäfts stehen.

Familia Martínez Bujanda besitzt neben den großartigen Lagen in Finca Valpiedra ( La Rioja), Finca Montepedroso (Rueda) und Finca Antigua (La Mancha) auch 120 Hektar Rebflächen in der Region mit qualifizierter Herkunftsbezeichnung (DOCa) Rioja, die unseren im Jahr 2009 eröffneten Keller füllen.

Die Weine dieses Kellers vervollständigen das Sortiment von Familia Martínez Bujanda, mit einem klaren Konzept der Erzeugung eines ganz traditionellen Profils von Riojaweinen, mit Crianza und Reserva als Grundstock, ohne dabei die traditionellen Jahresweine (Rot, Rosé und Weiß) der geschützten Herkunftsbezeichnung zu vernachlässigen.

Im Keller wird die Familientradition dieser Winzer durch modernste Önologie-Technik ergänzt. Dieses Konzept wird auch im Unternehmensbild und in den Flaschenetiketten vermittelt, moderne visuelle Gestaltung mit klassischem Schriftbild.